Denkmalschutz

Der Denkmalschutz dient in erster Linie zum Schutz von Kulturdenkmalen. Sein Ziel ist besteht in der Absicht, dass Denkmale dauerhaft erhalten und nicht verfälscht, beschädigt, beeinträchtigt oder zerstört und dass Kulturgüter dauerhaft gesichert werden. Die Definition in rechtlicher Sicht und deren Rahmenbedingungen für den Denkmalschutz werden durch das Denkmalrecht festgelegt.

Denkmalschutz ist auch Kulturgutschutz. Arbeiten, die zur Er- und Unterhaltung von Kulturdenkmalen notwendig sind, bezeichnet man als Denkmalpflege.

 

Sinn und Zweck

Dem kulturellen Erbe einer Gesellschaft kann die Funktion zukommen, anhand dinglicher und sinnlich wahrnehmbarer historischer Zeugnisse über die Geschichte der Gesellschaft zu informieren und somit ein lebendiges Bild der Baukunst und Lebensweise vergangener Zeiten zu erhalten. Denkmalschutz kann auch als Bestandteil der Erhaltung von Lebensqualität betrachtet werden.

In einer Denkmalliste sind mittlerweile viele Denkmäler Deutschlandweit verzeichnet worden.

www.denkmalpflege-hessen.de

Kooperation Denkmalschutz:
GFM Fachwerkbau Sparwasser
Untergasse 11
65239 Hochheim – Massenheim
Tel:        +49 6145 – 59 39 00
Email:    gerold.sparwasser@t-online.de
Website: www.fachwerk-maler.de